Drehen / Drehmaschine

Drehmaschinen dienen zur Bearbeitung und Herstellung von Werkstücken durch das zerspanende Fertigungsverfahren Drehen. Das Werkstück rotiert und das Werkzeug, z.B. ein Drehmeißel, ist fest auf den Werkzeugschlitten gespannt. Der Werkzeugschlitten kann längs und quer zur Rotationsachse bewegt werden. Durch Vorschubbewegungen kann so kontinuierlich ein Span vom Werkstück abgetragen werden.